6 Fakten zum Muttertag

Am 9. Mai steht wieder der Muttertag vor der Türe. Hier 6 Fakten zum Muttertag:

  • Bereits schon seit 1644 wird der „Mothering Day“ in England regelmäßig gefeiert.
  • Aber erst 1907 wurde der Muttertag durch die amerikanische Frauenrechtlerin Ann Davis bekannt.
  • Nach dem Tod ihrer Mutter wollte sie erreichen, dass alle Mütter noch zu Lebzeiten geehrt werden. Darum schrieb sie viele Briefe an Politiker und Geistliche und bat sie, einen Muttertag einzuführen.
  • So wurde der 2. Sonntag im Mai offiziell als Muttertag in den USA eingeführt.
  • 1922 wurde er auch in Deutschland eingeführt.
  • Anfangs wurden nur Blumen geschenkt, mittlerweile sind Geschenke wie Pralinen, Parfum, Schmuck und andere Aufmerksamkeiten üblich.

Noch keine Geschenkidee? DIY DekoIdeen von CReativeSchatze auf Etsy

2 Kommentare zu „6 Fakten zum Muttertag“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s